krems.leo.at > LEO life > Clubchronik > LEO.Weekend Wachau

LEO.Weekend Wachau

Goldener Weinherbst in der Wachau

 

 
Armin El Araby (LEO-GD-Präsident), Nina Stiglbrunner (Präsidentin - LEO Club Krems Danubio) und Georg Mantler (Veranstaltungsleiter - LEO Club Krems Danubio) eröffnen das Wochenende
VIELFALT BEIM INHALT
 
So vielfältig war das LEO.Weekend wohl noch nie: Mit der informativen Ratssitzung, dem Clubcoaching und dem Rhetorik-Workshop von Tatjana Lackner (Schule des Sprechens) gab es gleich drei informative und kurzweiligeBestandteile.
Die Teilnehmer nahmen gleich an ganzes Bündel an neuen und wertvollen Informationen mit nach Hause.
 


Oktoberfest-Stimmung an Bord der MS Mariandl
SCHIFF AHOI BEIM PARTYBOOT
 
Höhepunkt beim Rahmenprogramm war wohl das LEO.PartyBoot – die MS „Mariandl“ hat sich in ein schwimmendes Oktoberfest-Zelt verwandelt und mit flotter Musik, günstigen Getränken und der passenden Atmosphäre schipperte das Nostalgie-Schiff auf nächtlichen Donauwellen.
Gute Stimmung war garantiert!
 



LEOs als Pedalritter
LEOs ALS PEDALRITTER
 
Herrliches Wetter hatten die Teilnehmer beim gemütlichen und kommunikativen Radausflug durch die rot-gold getauchte Wachau.
 
 






Ein Achterl Wein und eine zünftiger Hauerjause gehören einfach dazu!
WEINHERBST IN DER WACHAU
 
Der Weinherbst wurde traditionsgemäß auch beim Heurigen-Besuch mit Speis’ und Trank genossen und auch die Fahrt mit der goldenen Wachaubahn durch das UNESCO-Weltkulturerbe hat großen Anklang gefunden! Legendär war die amüsant kommentierte Stadtrundfahrt mit dem knallroten Bummelzug durch Krems – der Fahrer lies es sich nicht nehmen, einige G’schichteln zu erzählen und den Zug zum High-Speed-Train umzufunktionieren ;-).


Fackelwanderung - hell erleuchtet durch die Nacht

FEINES ABENDESSEN & FACKELWANDERUNG
 
Im feinen Ambiente des Weingutes Hutter konnten die LEOs den Samstag-Abend verbringen. Abschließend gabs eine kurze, idyllische Fackelwanderung durch die Weingärten.
 

 

 

 

 

 

Weg mit dem Dreck!WIR HELFEN

Den Abschluss des Wochenendes bildete die Social Activity, bei der unachtsam weggeworfener Müll gesammelt und entsorgt wurde.

 

 

 

 



 

Team des LEO Club Krems Danubio

BESTENS VERSORGT

Der LEO Club Krems Danubio gestaltete das LEO.Weekend Wachau mit viel Liebe zum Detail, sorgte größtenteils selbst für die gastronomische Verpflegung und hatte auch jede Menge Spaß bei der Organisation der Veranstaltung. In Summe was das LEO.Weekend Wachau ein mehr als abwechslungsreiches Wochenende, das den LEOs bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird!