krems.leo.at > LEO life > Clubchronik > LEO.Weekend Krems

LEO.Weekend Krems

Samstag, 12. - Sonntag, 13. Februar 2011

 

Dreimal jährlich treffen sich die österreichischen LEO-Mitglieder zu einem Vernetzungstreffen - der Ratssitzung. Am 12. + 13. Februar 2011 konnte der LEO Club Krems Danubio rund 50 engagierte Mitglieder im Stift Göttweig dazu begrüßen.

 

Das LEO.Weekend mit 2. Ratssitzung war ein voller Erfolg! Rund 50 LEOs aus ganz Österreich folgten der Einladung des LEO Club Krems Danubio und verbrachten am 12. + 13. Februar 2011 ein abwechslungsreiches Wochenende im barocken Benediktinerstift Göttweig bei Krems. Die Veranstaltung war mehr als nur eine Sitzung; sie war ein Event, bei dem ein aktiver Austausch von LEO-Ideen mit einem attraktiven Programm verknüpft wurde.

 

Im Rahmen des Wochenendes wurde unter anderem die Aktion „LEO denkt an dich“ umgesetzt, die durchaus als „best-practice-Activity“ für LEOs gewertet werden kann. Dabei besuchten die LEOs drei Kremser Seniorenwohnhäuser und überreichten deren Bewohnerinnen und Bewohnern einen Blumengruß (rund 400 Blumen!) anlässlich des Valentinstages. Selbstverständlich zeigten alle LEOs ihr soziales Engagement und plauderten fröhlich mit deren Großeltern-Generation, was sichtlich allen Beteiligten viel Freude bereitete. Auch die Bürgermeisterin der Stadt Krems LAbg. Ingeborg Rinke war anwesend und gratulierte den LEOs zu ihrer guten Arbeit.

 

Das kulturelle Rahmenprogramm umfasste einen Stadtrundgang durch Krems, den Besuch der regionstypischen Wein-Erlebniswelt „Wein.Sinn“, bei der auch der eine oder andere Tropfen aus dem Hause „Winzer Krems – Sandgrube 13“ verkostet werden konnte, und ein gemütliches Abendessen im Kremser „In“-Restaurant „Westside“ von Lionsfreund Harald Schindlegger. Abends wurde bei Karaoke & Co gefeiert und die bereits traditionelle „LEO Sports Trophy“ ausgetragen – gratulieren darf man dem Gewinner des Wanderpokals, dem LEO Club Steyr!

 

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der 2. Ratssitzung, die wieder für einen intensiven Gedankenaustausch genutzt wurde. Agnes Kozma vom LEO Club Bukarest beispielsweise gestaltete eine schöne Präsentation zum LEO Europa Forum, das im August in Sibiu stattfindet. Während der Pause besuchten die LEOs die monumentale Kaiserstiege im Stift Göttweig, die zu den schönsten und größten barocken Treppenhäusern Europas zählt.

 

In Summe ein erfolgreiches Wochenende in der LEO-Familie, das Lust auf mehr macht.

 

> Alle Infos zu LEO.Weekends hier.