leo.at > LEO life > Mitmachen > Club gründen

LEO Clubs bieten jungen Erwachsenen die Möglichkeit sich ehrenamtlich zu engagieren und gleichzeitig viel Spaß zu haben. Wir fördern und entwickeln Führungskompetenzen indem wir unseren Mitgliedern die Teilnahme an gemeinnützigen Projekten ermöglichen wodurch Chancen zum Lernen, Reifen und Helfen eröffnet werden. Die LEO Clubs bemühen sich, offenen sozialen Fragen zu begegnen und Bedürfnissen ihrer Mitbürger gerecht zu werden.

 

Hast du Interesse dabei zu sein? Versuche mit unserem Clubverzeichnis herauszufinden, ob es einen LEO Club in deiner Umgebung gibt. Du kannst sofort Kontakt mit dem diesjährigen LEO Präsidenten des örtlichen LEO Clubs aufnehmen, indem du eine Email an die angeführte Clubadresse schreibst.

 

Eines unserer vorrangigen Ziele ist es, für allgemeines Verständnis unserer Arbeit in der Gesellschaft zu werben und unsere Gemeinschaft ständig zu vergrößern; wir freuen uns daher über jede Anfrage. Sollte es in deiner Umgebung noch keinen Club geben, hast du die Möglichkeit einen neuen LEO Club mit deinen Freunden zu gründen.

 

Dabei musst du einige Punkte, zum Beispiel folgende Fragestellungen, beachten: Wie bringe ich genügend Leute zusammen? Wie gründe ich einen neuen Leo Club? Wie kann ich die Clubstruktur und Gemeinschaft über Jahre hinweg aufrecht erhalten? Wie baue ich ein stabiles Clubleben auf?

 

Die amtierenden Distriktsvertreter werden dich bei der Beantwortung der Fragen unterstützen und stehen mit Rat bei der Clubgründung zur Seite. Setze dich mit dem zuständigen LEO-Gesamtdistriktsvertreter deines Distriktes (Bundeslandes) in Verbindung.

Der LIONS und auch LEO-Gesamtdistrikt Österreich 114 ist in drei Distrikte eingeteilt: West (Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Salzburg), Mitte (Oberösterreich, Steiermark) und Ost (Niederösterreich, Wien, Burgenland).

Wir werden gemeinsam alle wichtigen Punkte durchgehen und du bekommst einen Zugang zum internen Bereich, indem du alle notwendigen Gründungsformulare und Musterstatuten finden wirst.